THEMEN

Die Wirkung steht im Fokus.

Fotos: Adobe Stock, Pixabay

Wirkungsorientierung

Sich mit der Wirkung der eigenen Arbeit auseinanderzusetzen, hat viele Vorteile. Sie gewinnen Klarheit, was Ihre Arbeit bei Ihren Zielgruppen und für die Gesellschaft bewirkt. So können Sie Ihre Erfolge aufdecken. Die Analyse der Wirkungsziele und des Leistungsangebots ist eine effiziente Basis, um Ihre Arbeitsschwerpunkte zu schärfen und Versorgungslücken zu erkennen. Smarte Wirkungsziele helfen Ihnen, FördergeberInnen, Sponsoren und SpenderInnen von Ihrer Arbeit zu überzeugen. Auch für Unternehmen, die Ihre CSR-Strategie schärfen möchten, bietet Wirkungsorientierung viele Ansatzpunkte!

 

Wobei ich Sie unterstütze

  • Definition der Wirkungsziele
  • Beschreibung der Wirkungsketten
  • Analyse Ihrer Wirkungen
  • Wirkungsorientierte CSR-Strategie
  • Wirkunganalyse mittels Social Return on Investment (SROI) in Kooperation mit der xit GmbH aus Nürnberg (D)

Social Business

Die konsequente Verbindung von gesellschaftlicher Verantwortung und Unternehmertum ist längst nicht mehr nur auf verschiedene CSR-Maßnahmen beschränkt. In ganz Europa wurden in den letzten Jahren vermehrt Unternehmen gegründet, die eine soziale Mission oder ökologische Mission mit einer unternehmerischen Herangehensweise verbinden. Das wirkungsorientierte, innovative Geschäftsmodell stellt den zentralen Baustein Ihres Unternehmens dar. Auch wenn der Gewinn nicht das alleinige Ziel eines Social Business ist, muss man auch als SozialunternehmerIn gut rechnen, einen Businessplan erstellen und eine klare Strategie formulieren! Ein Soll-Ist-Vergleich von Zeit zu Zeit zeigt Ihnen, ob Sie noch am richtigen Weg sind und hilft Ihnen, Kurskorrekturen vorzunehmen.

 

Wobei ich Sie unterstütze

  • Klärung Ihres wirkungsorientierten Geschäftsmodells
  • Analyse der sozialen/ökologischen Mission
  • Analyse/Berechnung Umsatzziele, Kostenstruktur und Preismodell
  • Check/Erstellung Ihres Businessplans
  • Gründungsberatung und -begleitung

Nachhaltiges Controlling

Controlling unterstützt Sie dabei zu überprüfen, ob Sie sich am richtigen Weg befinden. Bei Controlling geht es längst nicht nur um finanzielle Aspekte. Auch im Bereich Personal, Strategie und Nachhaltigkeit ist ein Regelkreis aus „Ziele festsetzen – Ziele überprüfen – Maßnahmen ableiten“ durchaus sinnvoll! Egal, ob Sie die Dinge richtig tun wollen oder die richtigen Dinge tun wollen: Controlling liefert Ihnen die Grundlagen, um Entscheidungen zu treffen. Ihr nachhaltiges Controlling bezieht soziale und ökologische Aspekte in die Analysen mit ein und spannt auch den Bogen zur Wirkungsorientierung.

 

Wobei ich Sie unterstütze

  • Operatives Controlling (Budget, Kennzahlen, Kosten, Personal)
  • Strategisches Controlling (Portfolio, Strategie, Zielgruppen)
  • Green Controlling (Nachhaltigkeit, CSR)
  • Interimsmanagement als Controller

Strategie

Ihre Strategie beantwortet die Frage, wie Sie Ihre Ziele langfristig erreichen möchten. Sie muss auf Ihre Organisation bzw. Ihr Unternehmen abgestimmt sein und ressourcenorientiert formuliert werden. Auch die Strategie kann nachhaltig ausgerichtet werden, in dem sie in Einklang mit der sozialen und/oder ökologischen Mission gebracht wird. Ein Blick von außen hilft Ihnen,  Ihre Ziele messbar und realistisch zu formulieren und einen Überblick über die eigenen Ressourcen zu gewinnen. Durch die Einbeziehung verschiedener Ebenen oder Gruppen von MitarbeiterInnen stellen Sie sicher, dass Ihre Strategie besser gelebt werden kann und so noch höhere Erfolgsaussichten hat.

 

Wobei ich Sie unterstütze

  • Strategie und Positionierung für Social Business, NPO und Green Business
  • Formulierung einer CSR-Strategie
  • Formulierung einer nachhaltigen Strategie
  • Moderation/Begleitung von Strategie-Prozessen

Evaluierung

Die Evaluierung eines Konzepts, eines Programms, der Umsetzung oder der Zielerreichung werden von vielen FördergeberInnen verlangt. Sie kann aber auch für Ihre Organisation selbst wertvolle Informationen liefern, um das eigene Angebot zu verbessern. Basis einer gelungen Evaluierung sind entsprechende sozialwissenschaftliche Methoden sowie eine effiziente Zusammenarbeit zwischen EvaluatorInnen und Ihrer Organisation.

 

Wobei ich Sie unterstütze

  • Projektevaluierung im Sozial- und Gesundheitsbereich
  • Programmevaluierung im Sozial- und Gesundheitsbereich